Wissmarer See attraktiver machen

Auch bei Winterwetter ist der Wißmarer See wieder ein Schmuckstück. Unter den Augen der Gemeinde waren dort viele illegale Gebäude errichtet worden.

Streuobstwiesen mit blühenden Obstbäumen

Zu unserer Landschaft gehören Streuobstwiesen mit blühenden Obstbäumen. Auch ökologisch haben diese Obstwiesen eine große Bedeutung für viele Tiere.

Mobilität in Wettenberg verbessern

Es ist gut, daß wir in Wettenberg das Bussi haben, einen Bus, der im Ringverkehr fährt. Man kann aber an zu wenig Stellen ein- oder aussteigen, er fährt nicht immer, wenn man ihn braucht, und jede Fahrt dauert lange, weil man die ganze Runde mitfahren muß.

Mehrgenerationenplatz

In Wißmar wird der neue Mehrgenerationenplatz bald fertig sein, in Launsbach kann er bereits von Kindern wie Erwachsenen genutzt werden, und in Krofdorf-Gleiberg laufen die Planungen.

Der Unterlauf des Gleibachs ein Naturschutzgebiet

Das ist der Unterlauf des Gleibachs. Der Bach wird begleitet vom Auenverbund, einem geschützten Landschaftsbestandteil, der die ökologisch besonders wertvollen Flächen in Nachbarschaft des Bachs miteinander vernetzt.

Günstigen Wohnraum endlich schaffen

Hier soll günstiger Wohnraum entstehen, da sind sich die Fraktionen seit sechs Jahren einig. Nur ist in dieser Zeit wenig passiert...

Erstmals ein Wettenberger

"Wir alle merken, dass in Wettenberg Dinge nicht so vorangehen, wie wir es uns wünschen. Manche kommen langsam, manche gar nicht", konstatiert CDU-Chef Dr. Gerhard Noerske. Das soll, so sein Wunsch, spätestens ab 2022 anders werden. Dann nämlich, wenn die CDU den Bürgermeister stelle.

Weitere Neuigkeiten laden