Am Sportplatz Seeküppel ist ein Sendemast für Mobilfunk gebaut worden.
Der wird sicherlich gebraucht.
Aber weder die Nachbarn noch der Sportverein waren informiert, schlechte Kommunikation.

Andreas Heuser, der Bürgermeisterkandidat der CDU, hat sein Elternhaus um die Ecke in der Krokelstraße.

„Die Nachbarn waren alle überrascht, niemand wusste davon, dass der Mast gesetzt werden sollte.“

Für ihn ist klar, dass ein Bürgermeister im Gespräch sein muss mit den Bürgern, sie informiert und ihnen zuhört.

« IM DIALOG ZUR LÖSUNG KOMMEN : Bauliche Erweiterungsmöglichkeiten der Alten Schule auszuloten, die den Charakter des denkmalgeschützten Gebäudes erhalten. Günstigen Wohnraum endlich schaffen »